Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/analpferdchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Allerlei

Mittlerweile hat die Mutter des AnAlPfErDcHeNs eingesehen, dass sie es nicht länger hier festhalten kann. Sie findet die Entscheidung nicht sehr gut, aber sie kann damit leben. Doch das AnAlPfErDcHeN soll sich das alles gut überlegen, da das alles leichter aussieht, als es ist. Doch die Entscheidung steht fest. Es wird ausziehen.

Morgen gibt es Zeugnisse. AnAlPfErDcHeN muss erst um 09:15 in der Schule sein, da es nicht zum Gottesdiens geht. Das hat es noch nie getan. Nur in der Grundschule, aber selbst da gezwungenermaßen. 

Heute ist Sommerfest an der Schule des AnAlPfErDcHeNs. Es hat die Schicht von 15:30 bis 16:00. Es ist also insgesamt 70 Minuten mindestens unterwegs. Aber es hat keine Lust. Leider ist Anwesenheitspflicht. Doch die paar Minuten wird es überleben. 

Apropos umziehen... Das AnAlPfErDcHeN war gestern in der Post, um Pakete zu kaufen, also die Verpackung, in welche es das Geraffel packen will, welches es mitnehmen möchte. Jedoch gibt es keine Pakete in der Größe. Es sollte sich Bananenkartons beschaffen gehn. Es hat jetzt auch zwei, doch die sind recht klein und es ist sich nicht sicher, ob die reichen werden. Ein Karton ist schon voll und schwer. Es dürfen höchstens 31.5 kg werden. Das könnte schwierig werden, doch das AnAlPfErDcHeN kann auch schlecht schätzen. Es wird sich später noch die Waage holen und das alles wiegen. Vielleicht kann es dann den Karton vergrößern und den Deckel dann irgendwie so obendrauf legen und mit Klebeband an der anderen Hälfte festkleben. Jedoch nur, wenn es nicht zu schwer wird. 

Doch jetzt muss es erstmal die Füße waschen. Von den Stiefeln hat es stinkende Füße, aber es kann auch keine anderen Schuhe anziehen. Wegen den doofen Einlagen. Die passen in keine anderen Schuhe rein. Leider.

À bientôt

Le AnAlPfErDcHeN

26.7.07 13:28
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung